Veranstalter


In diesem Jahr findet der DIALOG Abfallwirtschaft MV bereits zum 17. Mal statt und wird aus Anlass des 10-jährigen Bestehens unseres Lehrstuhls in diesem Jahr zusammen mit dem 10. Rostocker Bioenergieforum in unsere Festwoche integriert.

Es werden wieder aktuelle und auch zukünftig existierende Fragen zur Diskussion gestellt.

Zwei Themen haben die Abfallwirtschaft in den letzten Monaten besonders bewegt: das Wertstoffgesetz, das sicherlich noch einen Weg vor sich hat, soll aus Sicht der öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger und der kommunalen und privaten Entsorger betrachtet werden. Auch die Methoden zur weiteren Verbesserung der Kreislaufwirtschaft werden mit Spannung von den meisten verfolgt. Die zukünftige Aufgabenteilung zwischen kommunalen und privaten Entsorgern steht zur Diskussion, Referenten beider Seiten werden uns hierzu ihre Standpunkte darlegen.

Das zweite Schwerpunktthema hat uns in diesem Rahmen schon mehrfach beschäftigt. Bereits beim 1. DIALOG 1998 gab es Vorträge zur Verwertung organischer Abfälle und auch in diesem Jahr werden sich Beiträge mit Beispielen des bereits in Mecklenburg-Vorpommern Erreichten und den weiterhin anstehenden Aufgaben befassen.

Der Blick auf weitere Abfallarten und die AbfallWirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern runden den DIALOG ab.

Herr Harry Glawe, Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern, ist Schirmherr des DIALOGS Abfallwirtschaft und wird die Tagung mit einem Grundsatzvortrag eröffnen.

[Ende des Inhalts]

Zusatzinformationen

Nach oben